BERATUNG FÜR INDUSTRIE UND GEWERBE

Sachversicherungen und Ertragsausfall

Gebäude, technische und kaufmännische Betriebseinrichtung und Vorräte sind ständigen Gefahren ausgesetzt. Sachschäden können beispielsweise durch Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl oder Elementargefahren verursacht werden. Diese Sachschäden können weiterhin zu einer Betriebsunterbrechung führen und insgesamt die Bilanz des Unternehmens gefährden oder im schlimmsten Fall existenzbedrohend sein.
Von SecuRat vermittelte Sach- und Ertragsausfallkonzepte decken das finanzielle Risiko, wenn durch eine versicherte Gefahr versicherte Sachen zerstört oder beschädigt werden oder abhandenkommen. Außerdem gelten aus einem Versicherungsfall resultierende Kosten z.B. für das Aufräumen der Schadenstätte, Dekontamination von Erdreich oder Sachverständigenkosten mitversichert. Sach- und Ertragsausfallversicherungen können gegen unterschiedliche benannte Gefahren bis hin zur Allgefahrenversicherung vereinbart werden.
Neben dem Verlust von Vermögenswerten sollte aber auch ein längerer Produktionsausfall abgesichert werden. Betriebsunterbrechungen können alle Unternehmen unabhängig von ihrer Branche oder Größe treffen. Mit hoher Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung in der Sparte Sachversicherung finden wir für Sie passende Lösungen und behalten die Wirtschaftlichkeit stets im Blick. Dabei berücksichtigen wir auch die Notwendigkeit der technischen Risikoberatung und Schadenverhütung.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zur Sachversicherung und zum Ertrasausfall persönlich und individuell.